Supervision & Coaching

Ziel von Supervision und Coaching  
Supervision und Coaching bieten die Möglichkeit, sich Gedanken zu machen zu sich selber im Bezug zu beruflichen Aufgaben und Kompetenzen, zur Arbeit, Zusammenarbeit, Arbeitsatmosphäre und Arbeitsorganisation. Sie fördern die berufliche Kompetenz durch angeleitete Reflexion des eigenen Handelns im Praxisfeld. So kann der Auftrag, welcher in Leitbild, Konzept und Stellenbeschrieb festgehalten ist, optimaler erfüllt werden.

Gestaltung von Supervision und Coaching 
In der prozessorientierten Supervision und im Coaching sehe ich das Gespräch als Hauptausdrucksmittel, schlage je nach Thema und auf Wunsch der SupervisandInnen jedoch auch verschiedene erlebnisaktivierende Methoden vor (Malen, Imagination, Video-Arbeit, Bewegung, Rollenspiel usw.). Ausgangslage ist jeweils das Anliegen, das reflektiert sein möchte.
Dabei ist mir wichtig, dass stets klar ist, wo im Supervisionsprozess wir uns befinden – und dass ich dies auch der Supervisandin/ dem Supervisanden gegenüber transparent mache.
In der prozessorientierten Arbeit, in Beratung, Supervision und Coaching sehe ich mich als mit suchende, unterstützende und beratende Begleiterin für Fachleute im psycho-sozialen Bereich und für Eltern welche ihre Tätigkeit und ihr Miteinander reflektieren möchten. Schwerpunkte: Übergangsphasen, Entscheidungsfindung in existentiellen Fragen, sowie Schwangerschaft, Pränataldiagnostik, Geburt, früher Kindsverlust, Elternschaft, Betreuung von (Klein)- Kindern.

Ort

  • Zürich, Werdstr. 53, 8004 Zürich

Kosten  

  • Grundsätzlich entsprechend den Ansätzen des BSO
  • Je nach Ort und Bedingungen, Reduktion möglich

 

Zürich, im November 2019, Margrit Mason

 

 

© 2010-2019, Margrit Mason-Batazzi, Werdstrasse 53, CH – 8004 Zürich, 044  241 22 60, margrit.mason (at) bluewin.ch